Stadtwanderungen

Im Informationspunkt Touristik finden Sie verschiedene Wanderrouten, die Sie an den schönsten Orten der Stadt entlangführen!

Kulturerbe-Wanderroute - unterwegs in der Belle Époque

Blankenberge entwickelte sich im 19. Jahrhundert vom bescheidenen Fischerdorf zum modernen Seebad. Das Aufkommen des Tourismus ging im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts mit einer großen Ausdehnungswelle einher. In dem ruhigen Fischerstädtchen wurden ab 1895 in Hochgeschwindigkeit Luxusvillen erbaut. Blankenberge wurde - nach Ostende - the place to be für die nationalen und internationalen Schönen und Reichen.

Auf dieser 4,1 Km langen Wanderung kommen Sie an den häufig gut erhaltenen Ferienhäusern für kapitalkräftige Bürger vorbei. Auch der Blankenberger Hafen zeugt von der reichen maritimen Geschichte der Stadt.

Preis: € 2
(Niederländische Sprache)

Jugendstilwanderung

Große oder bekannte Jugendstilgebäude werden Sie auf der 6 Km langen Wanderroute durch den Badeort nicht finden, aber Blankenberge verdient doch einen besonderen Platz für seine zahlreichen Wandfliesenfriese und Fliesenbilder. Vertiefen Sie sich in die herrlichen Jugendstildetails der Wohnhäuser aus dieser Periode und gehen Sie mit diesem Leitfaden des Freundeskreises Stadtführer Blankenberge VoG und mit nach oben gerichteten Augen auf Entdeckungsreise.

Preis: € 2

Interbellum-Wanderung

Die 5 Km lange Interbellum-Wanderung führt Sie vorbei an Gebäuden, die aus der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen stammen.

Preis: € 1,50
(Niederländische Sprache)

Freiluftausstellung 750 Jahre Blankenberge

Eine Wanderroute mit Informationssäulen an interessanten Orten in Blankenberge und Uitkerke bringt Sie auf den neuesten Stand der Stadtgeschichte.

Preis: kostenlos

Küstenwanderwegenetz

Die Küstenwanderroute ist mit ihren 180 Km und 140 Knotenpunkt ein einziges großes Wanderangebot. Entscheiden Sie sich zwischen Natur, Kultur, Geschichte und maritimer Vergangenheit. Eine Wanderachse führt am Meer vorbei, die andere landeinwärts und es gibt praktische Verbindungswege zwischen beiden.

Von Knokke bis De Panne reihen sie das Schönste der flämischen Küste aneinander. Legen Sie selbst Ihren Ausgangsort und Ihre Strecke fest und folgen Sie den Knotenpunkthinweisen. Müde geworden? Auf der Strecke gibt es Dutzende von Küstentram-Haltestellen. 

Preis: € 6
(Niederländische Sprache)

Diese Seite empfehlen